05/12/2016

Arbeitsklima

Kennt ihr das? Jedes Jahr in der Schule und auch sonst überall wird den noch nicht ausgewachsenen Homosapiens eingetrichtert wie toll doch Courage, Rücksichtnahme und so weiter ist? Aber seien wir mal ehrlich, jeder ist sich selbst näher, als dem, wem man sich am nächsten glaubt. Jetzt kommt noch dazu, dass ich hier etwas mache, was viele missfällt, ich schreibe, in einer für mich angenehmen Art und Weise über den Alltag, des Kurses. Ganz miese Sache, da dies Konsequenzen hatte.

Zum Beispiel, die Spielesammlung wurde von der IT-Administration vernichtet – so ein MIST! Wie, jetzt müsste man ja wirklich lernen. Seien wir mal ehrlich, es gibt Mittel und Wege, sich weiterhin vom Lernen abstinent zu verhalten, welchen inzwischen schon von vielen eingeschlagen wurden. Dann kommt noch zu meinem Pech hinzu, das ich für diese Fortbildung zahle, und hierfür Leistung erwarte und auch erwarte nicht von meinen Kommilitonen und deren Zocksucht behindert zu werden, die Leistung Wissen zu erhalten. Also wagte ich es, an den Therapietagen Kritik zu üben. Nun dies schlug wohl mächtig fehl, vereitelt wurde nichts, aber es war Kritik vor unserem Verkaufsleiter, so nennen wir mal den Chef dieser Institution, welche ich besuche. Jetzt haben alle Angst wie die kleinen Häschen – und lassen mich ihre Abneigung spüren. Bei Facebook wurden mir die ersten Freundschaften gekündigt, man stelle sich vor bei FACEBOOK hat mir jemand im Endeffekt völlig bedeutungslos die Freundschaft gekündigt. Ich werde mich aus dem Fester stürzen, wenn das noch mehr machen, es verletzt mich so sehr, dass ich mich jede Nacht in den Schlaf weinen muss.

Nichts desto trotz, frage ich mich, was diese Personen befugt, meinen wirklichen Klarnamen und denen des Verkaufsleiters öffentlich im Internet zu nennen und mich mit in ihren Augen wohl äußerst schmerzvollen Worte versuchen Anzugreifen? Ich habe mir mal Screenshots gemacht, vielleicht nützen diese eines Tages mal etwas. Die rechtlichen Konsequenzen von solch unüberlegter Namensnennung, inklusive Übelernachrede, sind diesen schon lange volljährigen Personen, welche sich hierbei beteiligten wohl völlig fremd.

Diese genialen Humanoiden kamen sogar auf die Idee, dass das was ich tue meine Entscheidung ist. Was echt? Ich glaub es kaum! Und dass ich mir hiermit keine Freunde machen würde, es verwundert mich zu tiefst, dass ich einen großen Freundeskreis habe, welcher sich über eben jene, welche auch köstlichstes amüsieren können. Nun aber fix zurück zum eigentlichen Thema, dem Arbeitsklima, das ist nun, jedenfalls mir gegenüber eine Mischung aus arktischer Kälte und glühendem Fegefeuer, also im Endeffekt sehr angenehm, so wie das Wetter hier die meiste Zeit. Nicht zu warum und nicht zu kalt.

Also ich mag es hier :P

MAFRI

  • Cosplaycat

    Oh man Mafri XD Was hast du bitte schön für Idioten in deinem Umfeld? XD Halte dich von solchem Pack fern ;D Die sind das alles nicht Wert ;D Läääääächerlich ;D
    Ich hät’ se schon längst in den Wind geschossen ;D
    Schreib ruhig weiter, und üb’ Kritik. Das muss echt alles mal gesagt werden! Und freie Meinungsäußerung (ob wohl sie in Deutschland eig so rein gar nicht “frei” ist)… .
    Mach weiter ;O Du bist klug, die anderen sind nur Idioten oder totale Angsthasen ;)

Nach oben scrollen